Schöne Literatur

Magazin für klassische Bücher | Ein Service der Buchhandlung SCHOPF | gegr. 1909 | Inh. Dietrich Wienecke | Brunsbüttelkoog | Tel. 04852-2382

Radetzkymarsch

Nicht nur jedem Anfang, auch manchem Ende wohnt ein Zauber inne: Im Untergang der Familie v. Trotta spiegelt Joseph Roth die letzten Jahrzehnte der Donaumonarchie, ihren hohen Ehrbegriff, ihre geistreiche Sinnlichkeit und ihre legere und genießerische Lebensart. „Eines der schönsten Prosawerke des Jahrhunderts, voller Traurigkeit, voller Weisheit, voller Schrecknis“ (Peter Wapnewski). Lange Zeit war das Buch nur in einer entstellten Textform zugänglich. Der Manesse Verlag legt hier die beglaubigte Erstfassung von 1932 vor.

Radetzkymarsch von Joseph Roth

Preis: 22,95 Euro→ Bestellen (öffnet neues Fenster)
Joseph Roth
Radetzkymarsch
In der Fassung der Erstausgabe von 1932
Manesse Verlag, Zürich/München 2010
635 Seiten mit Lesebändchen
Leinen mit Schutzumschlag
15,5 cm hoch, Gewicht: 320 g

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15. November 2013 von in Klassiker.