Schöne Literatur

Magazin für klassische Bücher | Ein Service der Buchhandlung SCHOPF | gegr. 1909 | Inh. Dietrich Wienecke | Brunsbüttelkoog | Tel. 04852-2382

Geschichte der Kunst

Professor Sir Ernst H. Gombrich, verstorben im November 2001, zählt zu den größten und einflussreichsten Kunsthistorikern überhaupt. 1909 in Wien geboren, schloss er sich 1936 dem Warburg-Institut in London an, dessen Leiter er wurde. Von 1959 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1976 war er Professor für Kunstgeschichte an der University of London. 1988 wurde er zum Mitglied des Order of Merit ernannt. Gombrich erhielt weltweit zahlreiche Preise. Dieses Buch ist sein opus magnum und sein Vermächtnis an die Kunstgeschichte.

Gombrich

Preis: 35,- Euro / Art.-Nr. → Wunschzettel (öffnet neues Fenster)
Ernst H. Gombrich
Die Geschichte der Kunst
16., erweiterte, überarbeitete
und neu gestaltete Auflage
Phaidon Verlag, Berlin 2010
688 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
weicher Einband, 24,5 cm hoch
Gewicht: 1670 g

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 31. Oktober 2013 von in Klassiker, Uncategorized.

via E-Mail abonnieren

%d Bloggern gefällt das: